Vitalergy :: Gestärkter Körper - Bewegte Lebenskraft
Schatzkiste - Details

Blütenessenzen wirken feinstofflich

07.09.2016 20:05
von Martina Tripold-Pratscher
Die Botschaften der Pflanzen für uns nutzbar machen

Wohl die bekanntesten Aussagen von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach sind:

"Heile die Seele, nicht die Krankheit."

"Nicht bekämpfen, sondern erkennen und überwinden, den die vollkommende Heilung entsteht nur in unseren Inneren."

"Jede wahre Heilung hat das Ziel, dem Patienten zu helfen, seine Seele, sein Denken, seinen Körper in Harmonie zu bringen. Das kann er nur selbst tun, wenngleich Rat und Hilfe eines fachkundigen Mitmenschen ihn sehr dabei unterstützen können."

Dem letzteren Zitat fühle ich mich besonders verbunden. Mit dem kinesiologischen Muskeltest finde ich die passenden Blütenessenzen.

Der Wunsch und das Ziel sind die Vorgaben, um das richtige Mittel herauszufinden. Im Gespräch werden die Qualitäten der Blütenessenz erklärt, während der Kunde erkennt, welche Botschaft er sich für seine derzeitige Lebenphase mitnehmen kann.

Werden die Essenzen regelmäßig eingenommen, unterstützt die Schwingung der Blütenessenz zusätzlich zur mentalen und emotionalen Erkenntnis über die Lebensphase durch die Beratung hinweg.

Über die Bachblüten Beratung

Dr. Eduard Bach entwickelte seine Therapie in den 1930er Jahren und war ein Anhänger der Lehren von Carl Gustav Jung. Die 38 Mittel, welche Dr. Bach entdeckt hat, entsprechen den 38 „archetypische negative Gemütszustände“ bzw. 38 "positive archetypische Seelenkonzepte". Diese wurden unabhängig von Erziehung, Kultur, Herkunft oder Religion erfasst.

Bachblüten dienen der Auflösung negativer Gefühle, der Wiederherstellung und Festigung des seelischen Gleichgewichts und der psychischen Leistungsfähigkeit, indem sie Blockaden in den entsprechenden Energiemeridianen und Chakren auflösen und die Schwingungen auf der emotionalen Ebene harmonisieren.

Eine Bachblütentherapie ersetzt keinen Arztbesuch.

Über Helping Flowers®

Der Entstehungsort der Essenzen ist die Licht-Quell-Alm und liegt in 1000 Meter Seehöhe mitten im Herzen Österreichs, im Salzkammergut.

Alle Pflanzen dieser Alm sind biologisch zertifiziert. Helping Flowers® Blütenessenzen werden mit größter Sorgfalt an diesem kraftvollen und zauberhaften Ort gepflückt. Nur reinstes Quellwasser wird verwendet, das hier entspringt.
www.lichtquellalm.at

Die 48 Blütenessenzen und die 9 Essenz-Mischungen sind eine Kreation von Silvia Szalony.Sie war jahrelang Pädagogin im Volksschulbereich und ist erfahrene Mental - und Emotionaltrainerin von Kindern.

Das Herstellungsverfahren ihrer Helping Flowers® Blütenessenzen orientiert sich an den Forschungen von Dr. Edward Bach.

Es wurden großartige Erfolge in Bezug auf Verhalten und Emotionen bei Kindern und Erwachsenen beobachtet.

Die Blütenessenzen sind mit Natur-Bergkern Sole haltbar gemacht. Im Vergleich werden die Bachblüten Essenzen mit Alkohol haltbar gemacht. Das Kristallsalz für diese Sole stammt aus Altaussee. E

Es wurde nicht gesprengt, deshalb hebt es die energetische Struktur der Essenz. Diese Sole hat den höchsten Mineralstoffgehalt im europäischen Bereich und kann optimal Energie aufnehmen und speichern. Sie ist flüssiges materialisiertes Sonnenlicht.
Die Essenzen werden in blauen Fläschchen gelagert, die die gespeicherte energetische Struktur und Schwingung der Essenzen über einen langen Zeitraumerhalten.

Quelltext: http://helping-flowers.at/helping-flowers/

Gerne berate ich dich und bestelle dir deine Blütenessenz, die du brauchst um leichter und vitaler dein Leben zu gestalten.

Zurück

© design by 4corners.at