Vitalergy :: Gestärkter Körper - Bewegte Lebenskraft
Schatzkiste
17
Aug 2017

5 Tipps, um vital und genußvoll durch den Herbst zu kommen

17.08.2017 09:30
von Martina Tripold-Pratscher
Willst du endlich vital den Herbst genießen?

Der Herbst ist perfekt, um zu entschlacken, Ballast loszuwerden und so den Darm und die Lunge energetisch zu unterstützen. Alle Entschlackungsmaßnahmen sorgen auch von Innen her für eine gesunde, frische Haut.

Wie wir in der Natur beobachten können, wandert die Lebenskraft von Außen nach Innen. Genauso wie die Bäume sich säftemäßig nach Innen ziehen. Die Blätter bekommen dadurch eine andere Farbe, weil die Bäume das Wasser zum Baumstamm hineinzieht und speichern beginnen.

Wir Menschen müssen uns von der warmen-sonnigen Zeit verabschieden. Das Umstellen auf die feucht-kalte Witterung wird bei unseren sprunghaften Wetterbedingungen leicht übersehen.

Der Körper ist von Außen her gut ausgestattet mit wärmeren Gewandt, welches sich mit einer Zwiebelschalenbeschichtung vergleichen läßt. Und von Innen wärmen wir uns mit den richtigen Lebensmittel.

Die Natur wird gemütlicher, langsamer. In sich ziehend, in sich kehrend, um Kräfte für den Winter zu sammeln. So darf auch unser Gemüt die Natur als Vorbild nehmen.

Weiterlesen …
15
Aug 2017

Was ist Coaching?

15.08.2017 09:09
von Martina Tripold-Pratscher

Coaching Stunde:
Coaching ist in aller Munde. Ursprünglich und bis heute wird es im Sport verbindet, was bekanntlich so viel wie Trainer heißt. Ein Coach ist jemand, der einen Sportler oder ein ganzes Team trainiert, selbst auch nicht mitspielt.
Genau darum geht es auch um psychologischen Coaching: jemand erfahrenes mit dem Blick von außen hilft uns herauszufinden, wie wir unser Leben besser gestalten können.
Die Entscheidungen treffen und das Leben leben müssen wir dann schon selbst. Im Gegensatz zur Psychotherapie richtet sich das Coaching an psychisch gesunde in schwierigen Lebenssituationen. Es ist also für jedermann geeigneten und akzeptabel. Tatsächlich gibt es keine Menschen, der nicht von einem Coaching profitiert.
Was kann Ihnen in quatschen bisschen springen und wie kann es ihre Stressbelastung reduzieren?

Es gibt jedoch Situationen im Leben eines Menschen, denen das Gefühl hat, alleine nicht mehr raus zu kommen. Mit seinem Latein am Ende zu sein. Sich im Kreis zu drehen. Auch die Familien und freunde sind zu nah dran, um einen Ausweg aufzuzeigen. In solchen Augenblicken kann allein schon das Gefühl, sich mit jemand neutralen und verständigem auszusprechen, zu großer Erleichterung zu führen.

Für manche Menschen kann ein Pastor oder Priester eine solche Person sein. Für eine wachsende Zahl von Menschen ist es aber eher ein ausgebildeter Coach, ein Psychologe oder Arzt, dem sie sich mir anvertrauen wollen.

29
Jul 2017

Wozu entspannen?

29.07.2017 14:17
von Martina Tripold-Pratscher

Das Trendwort Entspannung, was heißt das überhaupt? Die Leute sagen: "Hast an Stress?" Oder meinen: "Du wirkst so gestresst." Meinen die Leute dann, du solltest ruhiger werden, runter vom Gas?

Als wir einmal auf Urlaub waren in der Karibik sagte ein Einheimischer zu uns als wir ihm ein paar Bananen abkaufen wollten: "Yo man, relax, enjoy"

Jetzt im Nachhinein fällt mir oft auf, dass da was wahres dran ist. Was die Gründe sind, um mal zu entspannen, damit habe ich mich im folgenden Eintrag zusammengefasst.

Frei nach dem karibischen Motto:" Hey du, entspanne und genieße!

Weiterlesen …
13
Jul 2017

8 Wege, wie positives Denken gelingt

13.07.2017 18:55
von Martina Tripold-Pratscher

Eines der größten Geschenke der Natur an den Menschen, ist die Fähigkeit der körperlichen Selbstregulationen und der Möglichkeit freie Gedanken zu machen. Ein Tier wird von seinem Instinkt geleitet. Im Vergleich hat der Mensch die Fähigkeit aus Erfahrungen zu lernen, und es situationsgemäß auch mal anders zu entscheiden und sich mal anders zu verhalten als sonst.

Und so unterliegt es seinem freien Willen, mit welcher Art von Gefühlen, Gedanken, Emotionen er auf Menschen, Dinge oder Ereignisse reagiert.

Wir können also bewusst unsere Gedanken und unser Verhalten gestalten. Welche Empfehlungen ich für unsere mentale Gesundheit habe, davon handelt der folgende Beitrag.

Weiterlesen …
07
Jul 2017

Annehmen

07.07.2017 07:05
von Martina Tripold-Pratscher
Weiterlesen …
16
Mai 2017

Apfelessig mit Honig - das Gesundheitselixier

16.05.2017 08:35
von Martina Tripold-Pratscher
Zwei geniale Naturprodukte kombiniert, welche jeder immer zu Hause hat.

Kämpfst du manchmal auch mit einem trägen Darm?

Kommst du am Morgen nicht richtig in Schwung?

Fühlst dich erledigt oder gar wie niedergeschlagen, ein dumpfes Gefühl im Kopf.

Das Apfelessig-Honig-Getränk begeistert mich nun schon seit vielen Jahren. Kur mäßig nutze ich die Wirkung von 2 genialen Naturprodukten. Welche jeder zu Hause hat.

Weiterlesen …
10
Apr 2017

Brennnessel - ein Wildkraut mit versteckter Wirkung

10.04.2017 15:58
von Martina Tripold-Pratscher
Nur nicht abschrecken lassen von den Häarchen der Brennnessel.

Die Brennessel wächst weit und breit. Die mit kleinen Brennhäarchen bestückte Pflanze wird meist nicht geschätzt. Als Unkraut macht sie sich einen Namen.

Doch in der Naturheilkunde wird sie geschätzt.

Während einer Frühlingskur darf sie nicht fehlen.

Weiterlesen …
31
Mär 2017

Mentalübung: Festgeschraubt

31.03.2017 06:14
von Martina Tripold-Pratscher

Mentalübung: Festgeschraubt

Weiterlesen …
28
Mär 2017

Leberwickel - selbst gemacht

28.03.2017 12:27
von Martina Tripold-Pratscher

Der Leberwickel ist ein altes Hausmittel. Heute kommt er ncoh gerne bei Fastenkuren oder Leberreinigungskuren zum Einsatz.

Wußtest du, dass er auch die Entspannung un den Schlaf fördert?

Wie und was du über den Leberwickel wissen mußt, dass erzähl ich dir in dem Video.

Weiterlesen …
28
Mär 2017

Entspannungstipp "Blick in die Ferne"

28.03.2017 05:28
von Martina Tripold-Pratscher

Erhole und entspanne dich einfach und leicht!

Weiterlesen …
© design by 4corners.at